Fürstberger 2018 200Werner Fürstberger:

"Wie die meisten Österreicher war ich als Kind katholisch getauft und so auch dementsprechend erzogen worden. Mein Geburtsjahr ist 1950, meine Heimatstadt und Wohnort ist Linz a. d. Donau. Als noch recht junger Mann bekehrte ich mich zu Christus – so hatte ich gemeint. 

Tatsache ist, dass vielmehr der Herr Jesus mich dann erst mit ca. 30 Jahren wirksam bekehrte, da wurde es ernst mit dem Mitgekreuzigt-Sein und ich durfte die ersten Bibelstunden halten. Was vorher war, war ich-lastige Spielerei, selbstbestimmtes "Christentum" gewesen, auch wenn ich damals bereits gerne in der Bibel las und betete. Aber mein damaliges Verhalten zeitigte Früchte, an denen zu erkennen gewesen war, dass man kein echtes Christentum konstatieren konnte.

Mit Fünfzig führte mich der Herr tiefer in seinem Weinberg ein. Ab dem Jahr 2003 durfte ich in einer oberösterreichischen Gemeinde einige Jahre als Ältester dienen. Mit der Rückkehr nach Linz begann ich mit der Herausgabe der kostenlosen Zeitschrift Komm!, die vor allem unter älteren Glaubensgeschwistern durch ihre historischen Artikel von namhaften Autoren des 19. Jhdts. Anklang findet und die nun auf die 50. Ausgabe zugeht. 

Heute darf ich neben dem sonntäglichen Verkündigungsdienst eine Bibelstundenarbeit tun, für die ich gerne den Geschwistern und Gruppen auch draußen an ihrem Wohnort diene, in einem Umkreis von etwa 120 km. Mit Johannes Ramel darf ich hier in Österreich zusammenarbeiten, darüber hinaus mit Karl-Hermann Kauffmann u. a.
Was mir besonders am Herzen liegt, ist unser persönliches Verhältnis im Gehorsam zu unserem Herrn als Kinder Gottes sowie eine möglichst christozentrische Verkündigung des wunderbaren Wortes Gottes.

Beruflich war ich über 45 Jahre in einem Zeitungsverlag als Techniker tätig. 
Meine Frau und Glaubensschwester Wilma, die drei Mal Krebs hatte, und ich haben vier erwachsene Kinder und sieben Enkelkinder."


Die Zeitschrift "KOMM!" steht ebenfalls auf dieser Webseite zum Download bereit


Als besonderen Dienst hat Werner Fürstberger gute alte Predigten von Glaubensvätern auf CD gesprochen.

Aktuell stehen im Downloadbereich 11 Predigten von Gottfried Daniel Krummacher (1774-1837) zum Thema "Jakobs Kampf und Sieg" bereit, auch als CD am online-Büchertisch von www.allein-christus.de erhältlich.

Foto 11.02.17 12 51 48


 

Die 15 beliebtesten Sonntagspredigten (Downloads) von Werner Fürstberger ab 2018
1. Fürstberger-20180128_FW -Wenn es kommt  68
2. Fürstberger_20180218_FW -Das dreifache Zeugnis  68
3. Fürstberger_20180225_FW -Seid alle gleichgesinnt  64
4. Fürstberger_20180114_FW -Hebt eure Augen auf  59
5. Fürstberger_20180121_FW -Ichbines  52
6. Fürstberger_20180325_FW -Nicht die Starken  45
7. Fürstberger_20180923_FW -Die so fatale Suende  42
8. Fürstberger_20180527_FW -Ueber die nichtigen Dinge  41
9. F.ürstberger_20180520_FW -Was ich besonders bedauere  35
10. Fürstberger_Huetet euch vor den Menschen  34
11. Fürstberger_20180408_FW -Schandbare Heimlichkeit  33
12. Fürstberger_20180422_FW -Siehe ich klopfe an  28
13. Fürstberger_20180505_FW -Heiliges Einerlei  28
14. Fürstberger_20180708_FW -Die zentrale Botschaft  28
15. Fürstberger 201804014_FW -Sklave oder frei  27
Die beliebtesten Downloads der Zeitschrift "KOMM!", Autor W. Fürstberger
1. Komm_60 Halte fest Januar .2017  624
Komm_60 Halte fest Januar .2017
2. Komm_58 Frucht der Unzeit Juli 2016  578
Komm_58 Frucht der Unzeit Juli 2016
3. Komm_59 Was geworden ist Oktober 2016  498
Komm_59 Was geworden ist Oktober 2016
4. Komm_56 Januar 2016  478
Komm_56 Januar 2016
5. Komm_57_Wie_ist_unsere_Erwartung April 2016  446
Komm_57_Wie_ist_unsere_Erwartung April 2016
6. Komm_61 Beseligende Armut  439
Komm_61 Beseligende Armut
7. Komm_62.Die paar Narren  374
Komm_62.Die paar Narren
8. Komm_55 Oktober 2015  349
Komm_55 Oktober 2015
9. Komm_47 Oktober 2013  346
Komm_47 Oktober 2013
10. Komm_45 April 2013  343
Komm_45 April 2013